Sturmhaube

Auf diesem Bild ist eine Sturmhaube in der Farbe Schwarz zu sehen bei der Mund sowie Augen ausgeschnitten sindIm Grunde ist eine Sturmhaube nicht mehr als eine Kombination bestehend aus einer Haube bzw. Mütze und einem Schal. Denn die primäre Funktion einer Sturmhaube ist es den gesamten Kopf sowie den Hals zu schützen und zu wärmen.

Historisch gesehen geht die Verwendung der Sturmhaube bis in das 18. Jahrundert zurück. Damals wurden Sturmhauben zum Beispiel von Russen eingesetzt um gegen die sibirische Kälte ein wenig Schutz zu erlangen.

Bekannt ist die Sturmhaube jedoch aus einem anderen Grund. Denn dadurch dass diese das gesamte Gesicht verdeckt ist sie natürlich die perfekte Verkleidung für Diebe. Man kann selbst heut zu Tage immer wieder im Fernsehen verfolgen wie Diebe, Randalierer oder andere Leute eine Sturmhaube tragen um sich ein wenig anonymität zu verschaffen.

Rechtlich gesehen darf man aber eigentlich nicht mit einer Sturmhaube einfach so herumlaufen da man sich mit dieser ja vermumt.

In der heutigen Zeit ist eine Sturmhaube aber weit aus mehr als nur ein großer Stofffetzen aus dem Augen- und Mundkonturen herausgeschnitten sind. Viele Hersteller bieten sehr hochwertige Sturmhauben an die aus teuren und guten Materialien hergestellt sind. Ein Beispiel dafür wäre “The North Face”, ein bekannter Ausrüster für normale und extrem Expeditionen. Eine Haube dieses Herstellers übersteigt jedoch den Preisdurchschnitt des gesamten Marktes um ein Vielfaches. Einige Modelle von The North Face kosten bis zu 35 Euro, dafür sind diese jedoch aus speziellen Materialien hergestellt welche die Wärme um ein vielfaches besser isolieren als eine Haube aus normalem Stoff.

Was kostet eine Sturmhaube?

In der Regel bekommt man eine einfach Sturmhaube inzwischen für 2 – 5 Euro. Dabei sollte man jedoch nicht auf Markenhersteller setzen. Das Einsatzgebiet solcher Sturmhauben ist jedoch auch nicht unbedingt für den Alpinsport gedacht. Eher für das raue Wetter im freien.

Ski- und Snowboard-Sturmhauben gibt es hingegen mittlerweile von sehr vielen verschiedenen Anbietern. Hier liegt die Preisspanne bei etwa 10 bis 20 Euro.

Für Expeditionen ausgelegte Hauben, wie oben schon erwähnt, bekommt man zwar sehr hochwertige und gute Sturmhauben, diese haben meist jedoch einen sehr hohen Preis.

Wo kann ich eine Sturmhaube kaufen?

In Zeiten des Internets muss man dafür nicht einmal mehr in einen Laden gehen. Für die meisten Hauben gibt es Einheitsgrößen und viele bekannte Shops wie Amazon, Sportscheck oder andere füren diese in ihrem Sortiment.