Sturmhaube 2 Loch

Eine 2-Loch-Sturmhaube eignet sich perfekt für sehr kalte Tage. Bei einer Sturmhaube mit zwei Löchern ist nämlich der Mund nicht ausgeschnitten. Die beiden Löcher stehen dabei für die Augen.

Besonders eignet sich eine solche Sturmhaube für Wintersportarten. Besonders von Ski- und Snowboardfahrern wird eine solche Sturmhaube eingesetzt.

Aber auch für das Motorradfahren ist eine Strumhaube ohne Mundausschnitt sehr empfehlenswert da man so sehr viel einfacher Atmen kann und nicht den Fahrtwind in den Mund bekommt. Auch vor entgegenfliegenden Insekten ist man so besser geschützt.

Im Grunde ist die zwei Loch Sturmhaube die am häufigsten eingesetzte Sturmhaube wenn es um sportliche Aktivitäten geht oder die Temperaturen extrem niedrig. Denn auch expeditions Sturmhauben sind im Grunde zwei Loch Hauben.